Outfit: Der rosa Teddymantel – oder ich fühle mich wie ein Marshmallow

Manche Trends mag man auf den ersten Blick – andere erst nach dem zweiten. Oder dritten. Und manchmal mag man einen Trend erst nach ganz vielen Blicken oder man mag ihn einfach gar nicht. Kommt ja auch schon mal vor.
Teddymäntel waren jedenfalls nicht Liebe auf den ersten Blick für mich und auch dieser rosa Mantel lag eine Woche bei mir Zuhause bis ich mich entscheiden musste ob ich ihn jetzt behalte oder nicht, weil ich das Paket zur Post bringen musste.
Ich hab ihn 2x mal auf Instagram gezeigt und 2x gingen die Meinungen ganz schön auseinander und ich war mir nicht so richtig sicher, ob der Mantel nicht eine Spur zu aufdringlich wirkt. Eins muss ich dazu sagen: der Mantel ist aus der Kinderabteilung und zum Glück fällt er etwas oversized, sonst würde mir die Größe 164 auch sicher nicht passen UND er kostet im Sale nur noch 17€.
Trotzdem hatte ich Bedenken das er nicht am Ende doch als Schrankleiche endet, da wären selbst 17€ zu schade für.
Wie ihr seht hab ich ihn letztendlich behalten und die Bilder sprechen wohl für sich, oder? Ich mag ihn jedenfalls total gerne und hatte direkt die Idee die Bilder im Schnee zu machen. So wirkt die Farbe einfach noch mal richtig gut und ich war ein kleiner Hingucker.

Generell gilt das restliche Outfit eher schlicht zu halten, sonst wirkt man schnell verkleidet und fühlt sich dann selbst nicht mehr wohl. Ich hab meine liebste Topshop Leigh Jeans dazu angezogen und ein einfaches gestreiftes Shirt. Da der Mantel schon eher weit fällt und die Gefahr besteht das er aufträgt, würde ich dazu immer eine enge Jeans tragen. Bei mir gilt aber auch fast immer die Formel: Oben eng, dann unten weit. Und wenn man oben was weiter anzieht, dann wenigstens unten eng, damit man die Silhouette noch ein bisschen erkennen kann.

IMG_3603
Outfit-Details (enthält Affiliate Links)
Mantel: Zara (ähnlich hier oder hier)
Jeans: Topshop (ähnlich hier oder hier)
Shirt: Primark (ähnlich hier oder hier)
Schuhe: Tamaris (ähnlich hier oder hier)
Tasche: Furla (ähnlich hier oder hier)
Ohrringe: H&M (ähnlicher hier oder hier)

IMG_3614IMG_3600IMG_3600-2IMG_3590

Seid ihr dem Trend auch verfallen oder ist das eher nichts für euch? 
Und freut sich noch jemand so sehr auf den Frühling wie ich? 😀

4 Kommentare zu „Outfit: Der rosa Teddymantel – oder ich fühle mich wie ein Marshmallow

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s